Yakuza

Yakuza

Ich mag Feiertage, denn da hat man wieder Zeit sich Dingen zu widmen die sonst auf der Strecke bleiben. Filme schauen, die Videokonsole zum glühen bringen und neue Illustrationen erstellen. Wie bereits angekündigt versuche ich wieder regelmäßig neue Inhalte hier zu posten und da dieses Feiertags-Wochenende nun mal sehr lang ist, sehe ich meinem Vorhaben sehr optimistisch entgegen.

//Buy it here

Tablets für alle!

Tablet-Compilation

Zu allererst möchte ich mich für die lange Zeit ohne neue Inhalte entschuldigen. Ein paar andere Projekte haben mich von weiteren Illustrationen leider abgehalten. Heute geht es aber wieder munter weiter. Das Thema Heute: Tablet-PCs. Ich selber besitze zwar kein Tablet-PC und wüsste auch nicht warum ich mir unbedingt einen anschaffen sollte, aber die Dinger sind einfach interessant und man kann jede menge Blödsinn damit anstellen. Somit ist diese Illustration schon als kleine Glorifizierung dieser technischen Entwicklung zu verstehen. Wie gesagt, kaufen würde ich mir keines, aber wenn mir jemand eines schenken möchte dann sage ich nicht nein! 😉

//Buy it here

Space Transporter

Space_Transporter

Wenn ich mich in dem großen, weitläufigen Gebiet des “Science Fiction” bewegen will, dann muss ich schnell von „A“ nach „B“ springen können. Was passt zu Anfang also besser als ein schicker Transporter? Die Anleitung habe ich zwar noch nicht ganz verstanden, doch das wird noch. Also dann: Energie!

//Buy it here

Zu den Sternen

Rocket_01

Eingestiegen und angeschnallt, jetzt geht es auf zu den Sternen. Ich widme mich in den nächsten Tagen wieder dem Thema „Science Fiction“, mit -noch- unbekanntem Ausgang. Ab und an setze ich mir selbst ein grobes Thema voraus und arbeite einfach drauf los. Klar gibt es einige lose Ideen, aber ein klares Ziel was ich erstellen möchte hab ich dabei nicht. Darum ist es auch für mich immer wieder sehr spannend was am Ende so einer Themenstrecke herauskommt.

//Buy it here

Einfamilienhaus zu verkaufen

Einfamilienhaus_zu_verkaufen

Heute mal was Neues. Ein Mikrokosmos zum wohnen und glücklich werden. Wohnkomfort auf 3 Etagen, 4 ZKB, Garten, Garage und alles in ruhiger Lage. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Immobilienmakler für schwebende Eigenheim-Inseln.

//Buy it here

Schurken von Damals

Westernschurke

Kein Held ohne Gegenspieler, das ist Gesetz! Genau wie bei dem Westernheld (Letzter Beitrag) orientiert sich dieser Schurke vage an den großen Western von damals. Ich finde ja dass Lee van Cleef in „Zwei glorreiche Halunken“ (The good, the bad and the ugly) der ultimative Stereotyp des Westernschurkens ist. Ein toller Charakter, kaltblütig, geheimnisvoll und Stilvoll.

//Buy it here

Helden von damals

Westernheld

 

Nachdem ich Tarantinos ‚Django‘ gesehen habe schwelge ich in Gedanken an die großen Western von damals. Allen voran die Filme von Sergio Leone und selbstverständlich die großartigen Streifen (von) mit Clint Eastwood. Das Ergebnis dieser gedanklichen Reise sind 3 Charaktere die sich grob an den großen Persönlichkeiten der Filme von damals orientieren. Ich kann jedem nur empfehlen sich einen der Klassiker („Spiel mir das Lied vom Tod“, „Zwei glorreiche Halunken“ oder auch „Für eine Handvoll Dollar“ bzw. „Für eine paar Dollar mehr“) mal anzuschauen. Es sind großartige Filme.

//Buy it here

Der Party-Rocker

Party_Rocker

Der Party-Rocker ist ein sehr netter Typ, der fürchterlich gerne auf Konzerte geht und keine Gelegenheit mit lauter Musik-Beschallung auslässt. Er ist immer gut gelaunt und garantiert einer der Letzten der das Tanzparkett in den frühen Morgenstunden verlässt.

//Buy it here